Prichsenstadt Steigerwaldrunde

Strecke: 
83,0 km
Fahrzeit: 
06:15
Anstieg: 
1280 m

Dies ist eine Mountainbiketour und für normale Tourenräder nicht geeignet.

Die Steigerwaldrunde startet und endet in Prichsenstadt. Hier stellen wir auf dem öffentlichen Parkplatz neben der Schule unser Auto ab und radeln los.

Die Strecke führt über Oberschwarzach ins idyllische Handthal. Von hier aus gehts vorbei am neuen Steigerwald Informationszentrum durch den Ebracher Forst zum Baumwipfelpfad. Dieser ist selbst vom Boden aus sehr beeindruckend und wir machen einen kurzen Fotostopp. Bergab, auf schönen Waldwegen, erreichen wir Ebrach, fahren eine Schleife durch den Ort und auf der anderen Talseite wieder bergan nach Großgressingen, Illmenau und Wasserberndorf. Unterwegs rasten wir am malerischen Winkelhof und verzehren unseren mitgebrachten Proviant.

Nach Wasserberndorf kreuzen wir die A3 und fahren über Sixtenberg zum Dreifrankenstein. Hier treffen die 3 Regierungsbezirke Unter- Mittel- und Oberfranken aufeinander. In westlicher Richtung fahren wir über Dürrnbuch und Stierhöfstetten nach Wüstenfelden. Dort finden wir den langersehnten Biergarten am Landgasthof "Zum Storch", und machen eine längere Pause.

Auf dem Weg nach Castell lassen uns mehrere schöne Ausblicke ins Weinland anhalten. Das musste unbedingt fotografisch festgehalten werden. Wir passieren Castell, vorbei am Schlosspark und nehmen die letzte größere Steigung in Angriff. Es geht etwas der Höhenlinie entlang und dann hinab nach Abtswind. Hier nehmen wir den Weg durch den Ort, kreuzen wieder die A3 und erreichen nach 11 km unseren Ausgangspunkt Prichsenstadt.